Arrow
Arrow
Slider

Altersgerechte Kinderzahnheilkunde in Freising

Von den ersten Milchzähnen bis zu den voll herausgebildeten, bleibenden Zähnen in der Jugendzeit: Heranwachsende Zähne haben spezifische Eigenschaften und erfordern eine sehr aufmerksame zahnmedizinische Begleitung, um sich bestmöglich entwickeln zu können. In unserer freundlichen Praxis für die Kinderzahnheilkunde in Freising beraten und behandeln wir stets in altersgerechter Sprache.

Ihre Vorteile bei unserer Kinderzahnheilkunde

  • Sorgfältiger Schutz ab dem ersten Milchzahn
  • Umfassende und kindgerechte Beratung zur Zahnpflege
  • Gezielte prophylaktische Maßnahmen
  • Frühzeitige Zahnkorrekturen mit unauffälligen Spangen

Guter Schutz der heranwachsenden Zähne

Obwohl die Milchzähne allesamt von alleine wieder ausfallen, sollten sie genauso gewissenhaft gepflegt werden wie das bleibende Gebiss. Durch das Wachstum des Kiefers driften die Milchzähne auseinander, wodurch sich größere Zwischenräume und Lücken herausbilden, in denen Bakterien gute Lebensbedingungen vorfinden.

Zähne und Zahnfleisch von Heranwachsenden müssen gut vor Karies und Parodontitis geschützt werden. Gerade in Familien bilden sich jedoch schnell Infektionsketten. Um diese frühzeitig zu unterbinden, sind regelmäßige Kontrolltermine anzuraten; idealerweise gehen Kinder und Eltern hierfür zum selben Zahnarzt.

Unsere Zwergenputzschule: Kindgerechtes Einüben der Zahnpflege für Kinder an 2 Jahren

Kinder lernen spielerisch – wir vermitteln die wichtigen Informationen für eine gute Zahnpflege so, dass Kinder sie schnell und dauerhaft verinnerlichen.

Von den Milchzähnen zum bleibenden Gebiss

Das Ersetzen der Milchzähne durch die bleibenden Zähne ist ein Prozess, der mehrere Jahre dauert. Im Zuge dieser Entwicklung entstehen auch weitere Zähne wie die Prämolaren und der dritte Molar (Mahlzahn). Schließlich brechen in der späteren Jugendzeit auch die Weisheitszähne durch. Gerade in diesem langen Zeitraum der Zahnentwicklung ist eine aufmerksame Pflege wichtig. Denn Bakterienbefall kann sich auch von Milchzähnen aus auf bleibende Zähne übertragen. Geschädigte Zähne beeinträchtigen die Gesamtstabilität von Kiefer und Zahnreihen.

Unsere umfassende Kinderzahnheilkunde in Freising berücksichtigt stets auch die Entwicklung des Zahnfleisches und des Kiefers – denn Korrekturen im Zahnhalteapparat sind umso effizienter, desto frühzeitiger sie erfolgen. Zeitgemäße Zahnspangen werden sowohl in optischer als auch in praktischer Hinsicht kaum noch als Beeinträchtigung empfunden.

Gewissenhafte Prophylaxe hilft auf vielfältige Weise

Bei den ersten Besuchen in der Zahnarztpraxis entstehen bleibende Eindrücke, die sich, ob bewusst oder unbewusst, oftmals ein Leben lang auswirken. Durch unsere einfühlsame Kinderzahnheilkunde in Freising können wir entscheidend dazu beitragen, dass Kinder keine Zahnarztangst ausbilden, sondern Vertrauen aufbauen.

Mit der Fissurenversiegelung für die Kauflächen der Backenzähne, fluoridhaltigen Schutzschichten und der Professionellen Zahnreinigung unterstützen wir bei unserer prophylaktischen Kinderzahnheilkunde in Freising die dauerhafte Zahngesundheit schon in den ersten Lebensjahren.

Melden Sie sich zur Beratung und Behandlung an

Sollten Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren wollen, können Sie sich gerne Telefonisch unter 08161-7707 bei uns melden oder über unser Online-Terminformular.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen